Luxinar - Ein Diamant der neuen Generation

Bei seiner Körung in Neumünster 2017 konnte Luxinar nicht nur die Körkommission als Fan gewinnen.

 

Der Körbericht von Holsteins Zuchtleiter Dr. Th. Nissen liest sich wie eine Laudatio:

 

„Als sportliche Persönlichkeit und ganz auffällige Erscheinung zeigt sich dieser Lux Z-Sohn bei allen Vorstellungen. Seine enorme Präsenz unterstreicht die Qualität des Hengstes, der durch einen ganz großen Rahmen und besondere Typwerte überzeugen kann. Die gute Körperaufteilung, bei deutlicher Bergaufkonstruktion und die Korrektheit -vom Scheitel bis zur Sohle- ergänzen den Wert des Hengstes. Aktiv aus dem Hinterbein kann er in jeder Grundgangart überzeugen, wobei Losgelassenheit, Gleichgewicht und Übersetzung weitere Kennzeichen sind.

Am Sprung agiert der Lux Z-Sohn immer souverän mit ganz großzügigem Ablauf und allerbestem Körpereinsatz.“ Sein Grenzenloses Vermögen gepaart mit Übersicht, Technik und Cleverness machen ihn zu einem brillanten Springpferd mit großen Vererberqualitäten. Er verfügt über einen einwandfreien Charakter und sein fantastisches Temperament erlaubt es ihm, seine Leistung immer auf den Punkt
zu konzentrieren.


Sein weltweit bekannter Vater LUX Z war im Jahre 2000 Olympia Teilnehmer mit Jerry Smit und kann sich seit Jahren im Weltranking der WBFSH unter den TOP 100 Vererbern behaupten. Dafür verantwortlich sind u.a. Nachkommen wie Tornesch (M. Baryard), Tamina (W. Muff), Utascha (J. Dubbeldam), Sebastian (Ch. Ahlmann), Lupicor (M. Kutscher), uvm. Auch Muttervater Quinar ist durch Nachkommen wie Quintender oder Quick Nick zur Vererberlegende geworden und komplettiert das exquisite Pedigree von Luxinar gefolgt von Lord x Raimond x Farnese, die hier allesamt für den Mutterstamm 18A2 einstehender zweifelsohne berühmteste Holsteiner Stamm, dem viele Olympiasieger und Weltspitzen entspringen.

 

Ganz besonderes Angebot für unsere Züchter: Decktaxe zahlbar nur bei Lebendfohlen

Abstammung

Fotos

Videos

+++++ EILMELDUNGEN +++++

Luxinar v. Lux Z x Quinar

ist gekört bei der Holsteiner KÖRUNG 2017

Riesenerfolg bei Holsteiner Körung 2016

Wir konnten das Prämienlot mit 2 Hengsten bestücken: Carcassonne (jetzt Classino) ist verkauft an Paul Schockemöhle und Clynelish wechselt nach der Auktion auf das Gestüt Grönwohldhof.

Süddeutsche Körung Jan. 2016

Flipper d´Elle x Quinar x Lord gekört und an Olympiareiter Andrew Hoy verkauft

Süddeutschen Körung 2015 Top!

4 Hengste bei der Vorauswahl gezeigt- 4 zugelassen

3 Hengste gekört und einer mit Prämie ausgezeichnet 

 

Prämienhengst bei Süddeutscher Körung 2014

 

Flipper d´illo v. Flipper d´elle gekört-prämiert-für 80.000 € verkauft!

Großer Erfolg bei der Holsteiner Körung 2013

Cassoulet v. Casall Prämienhengst  und Quantino v. Quarz gekört

Alle vorgestellten Hengste 2013 sind zugelassen

100 % -Das ist mal ein Erfolg

Unser Siegerhengst 2012: Quvee Prestige

 

 

Alle News

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hengstaufzucht Thomas Rieke